Arbeiten mit Legacy Code

Der Arbeiten mit Legacy Code ist ideal für Entwickler mit grundlegenden Java Kenntnissen, die in einem Projekt mit Legacy Code (z.B. bestehendes Projekt ohne Test-Suite bzw. mit so wenig JUnit Test). Das Unmittelbare Nutzen:

  • Sichere Weiterentwicklung und Anpassung von bestehenden alten Projekten
  • Keine komplette neue Entwicklung für bestehende Projekte, sondern sehr gute Test-Suite schrittweise für sie machen und bestehenden Code ohne Angst modifizieren
  • Schlechter Code durch die Working with Legacy Code Techniken schrittweise Refactoring und in deutlich besseren und stabileren Code bringen
  • Einarbeitungen und Entwicklungszeiten in bestehenden Projekten schrittweise beschleunigen
  • TDD nimmt die Angst vor Änderungen und Anpassungen weg. Denn mit einem guten Test-Suit kann ein Entwickler Änderungen durchführen ohne Angst haben, dass er jetzt alles kaputt macht! Denn die Tests sichern alles ab!
  • Sie liefern an Ihre Kunde die Testberichte, welche dabei automatisch erzeugt werden, als Nachweis für die Korrektheit und für die hohe Qualität Ihres Produktes.

Arbeiten mit Legacy Code Beschreibung

Legacy Code bedeutet ein Code, der schwer zu testen ist, entweder weil kein JUnit Test für diesen Code vorhanden ist, oder aber weil der vorhandene JUnit Test nicht ausreichend ist und viele relevante Fälle nicht abdeckt. Es ist oft vielen Entwicklern viel lieber, alles neu zu entwickeln, statt mit einem Projekt mit Legacy-Code zu arbeiten! Dies macht sogar bei kleinen und überschaubaren Projekten durchaus Sinn. Aber oft sind die Projekte sehr groß, komplex und das daraus entstehende Software wird bereits vermarktet, so dass es unmöglich ist, komplett neu und sauber zu starten! Hier kommen die „Working with Legacy Code“ Techniken zum Einsatz. Man schreibt schritt für schritt für bestimmte Module die nötigen Tests, sichert sie ab und kann problemlos die Module verändern, anpassen und mit Clean Code Regeln in einen deutlich besseren Zustand bringen. Die Software wird vom Tag zu Tag besser, Code Qualität steigert, Änderungen und Anpassungen werden leichter, ohne dabei alles neu schreiben zu müssen. Der Kurs orientiert sich an das Standardwerk Working with Legacy Code von Michael C. Feathers

Arbeiten mit Legacy Code

Der Test Driven Development (TDD Kurs) behandelt viele Themen aus der besten Literatur zu diesem Thema wie aus praktischer Sicht

  • JUnit 5 Grundlage
  • Test Driven Development
  • Änderung von Parametern/Methoden
  • Welche Methoden soll man testen?

  • Characterization Tests schreiben
  • Goldene Regeln zu Legacy Code
  • Dependency-Breaking Techniken
  • Abschluss-Projekt und Workshops

Maßgeschneiderte Inhouse-Schulung

Wünschen Sie sich Themen, Schwerpunkte oder Spezialisierungen, die in unserem Standard TDD Kurs nicht gelehrt werden oder deren Behandlung für Ihren Bedarf nicht ausreicht? Dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir reagieren schnell und unkompliziert und werden gemeinsam mit Ihnen die für Sie passende Schulung zusammenstellen und bis ins kleinste Detail planen.

Voraussetzungen

Der TDD Kurs richtet sich an Softwareentwickler und Programmierer mit soliden und guten Java Kenntnissen (z.B. im Umfang unseres Java Grundkurses).Vorteilhaft: Fortgeschrittene Kenntnisse z.B. durch den  Java Aufbaukurs.

Zielgruppe

Erfahrene Java Programmierer, die mit bestehenden Code ohne Test Suite von alten Projekten arbeiten und erweitern müssen.

Ziele

  • Legacy Code erkennen
  • JUnit und TDD Grundlagen lernen
  • Regeln zum Arbeiten mit Legacy Code beherrschen
  • Test Techniken für Legacy Code lernen
  • Legacy Code verbessern, anpassen, erweitern

Gebühren für Arbeiten mit Legacy Code Kurs

  • 1.787 Euro pro Person(2.127 Euro inkl. 19% MwSt)
  • Inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
  • Der Kurs dauert 3 Tage, je 8 Stunden/Tag
  • Teilnehmer: max. 8 Personen

Kontaktieren Sie mich bitte, falls Sie eine individuelle Eins-zu-eins Schulung oder eine firmeninterne Inhouse-Schulung für Arbeiten mit Legacy Code Kurs oder einen anderen Termin wünschen.

Termine und Anmeldung

  • Ort und Datum werden noch bekannt gegeben
  • Anmeldung per Email an info@successful-coding.de

Zertifikat

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die ein Zertifikat nach dem Bestehen einer theoretischen Prüfung (meist multiple-choice Prüfung) verleihen, erhalten bei uns nur diejenigen Teilnehmer das Zertifikat, die an allen Kurseinheiten und Programmieraufgaben aktiv teilnehmen und das Abschlussprojekt erfolgreich programmieren. Das Successful-Coding Zertifikat ist ein Nachweis dafür, dass Sie etwas können statt kennen und ist mit Erfolgserlebnissen und direktem Nutzen für die Praxis eng verbunden.